OUTFIT: Familydate

Für mich ist das Wochenende mittlerweile unglaublich heilig. Vor allem seitdem ich Mama bin. Unter der Woche versuche ich Bürojob, Kind, Haushalt, Ehe, Blog und Freizeit unter einen Hut zu bekommen. Gar nicht so easy!

Als ich noch kein Kind hatte, habe ich mich immer planungslos ins Wochenende geschmissen. Meine Organisation war gleich null, aber es war auch keine nötig. Das Wochenende verlief meistens so: Ausschlafen, Shoppen und Ausgehen. Wenn ich z.B. Lust hatte einen kompletten Sonntag im Bett zu verbringen, dann tat ich das auch. Ganz ohne schlechtes Gewissen. Heute dient mein Wochenende ausschließlich der Familie. Da mein Mann erst gegen 18 Uhr Heim kommt und Lili fast den halben Tag im Kindergarten ist hat die quality time am Wochenende mittlerweile einen großen Stellenwert eingenommen. Ich plane jetzt gerne im voraus und überlege was wir mit unserer Tochter am Wochenende unternehmen können. Natürlich bleiben wir auch manchmal das ganze Wochenende einfach Zuhause und chillen. Sogar diese Zeit, wenn wir „nichts tun“ ist mir wichtig. In diesen Momenten sind wir einfach als Familie zusammen.

[Family is not an important thing. It’s everything.]
Michael J. Fox

UNSER PERFEKTES WOCHENENDE

x x x

Ein langer ausgibieger Spaziergang im Wald oder Stadtrand.

Ein guter und vollmundiger Coffee-to-go ist Plicht.

Eine Sache machen, die meine Tochter glücklich macht.

Gut Essen gehen und es sich auch schmecken lassen.

Den Wochenmarkt besuchen, um frisches Gemüse von lokalen Bauern zu kaufen.

 

SHOP DIE STORY

No Comments

Kommentar verfassen