TRAVEL: New York 2015 – 3rd Day

Kommen wir zum dritten Tag in New York. Es wurde langsam so richtig warm in Manhattan und da wir sowieso vor hatten zur Brooklyn Bridge zu laufen, passt das Wetter wie die Faust auf’s Auge. Wir verbrachten 2-3 Stunden auf der Brücke und genossen einfach die Sonne und den Ausblick.

IMG_4052

Neben dem Central Park gibt es in Manhattan eine weitere grüne Sehenswürdigkeit: Und zwar ist das die High Line. Das ist eine stillgelegte Hochbahnstraße, die jetzt ein Park ist, oder besser gesagt, eine grüne Oase die zu den neuen Highlights von New York gehört . Es fängt im Meatpacking District an, geht über West Chelsea, bis hinzu Hell’s Kitchen. Die High Line sollte man unbedingt sehen.

highline1

icecream_nyc

Nach der High Line liefen wir noch zum Chelsea Market. Dort wollte ich unbedingt hin! Gourmetfreunde fühlen sich hier wie zu Hause. Es gibt eine riesen Auswahl an Getränken und Speisen. Hier findet man u.a. Weingeschäfte, Bäckereien, Fleisch- und Fischhändler, Sushibars und vieles mehr.  By the way: In der ehemaligen Keksfabrik wurden damals die berühmten Oreo Kekse erfunden 🙂 . In dem gleichen Gebäude befindet sich der Indoor-Flohmarkt Artists & Fleas. Hier findet man wirklich Allerlei individuelle Kleidung, außergewöhnliche Accessoires und sontiges kreatives Zeug. Einfach nach dem Preis fragen und etwas verhandeln geht immer 😉 .

Adresse: 75 Ninth Ave, New York

chelsea_market2chelsea_market1

Gegessen haben wir bei Jane im Stadtteil Greenwich Village. Wir sind spontan reingegangen, weil wir ehrlich gesagt nur Hunger hatten. Bei betreten waren wir etwas überrascht, denn das Rest war sehr gut besucht und das Personal sehr aufmerksam und schnell. Restaurant Jane liegt im mittleren Preissegment und ist geschmacklich einwandfrei. Einen Besuch ist das Restauratn wert! Adresse: 100 W Houston St, NY 10012

IMG_4078

IMG_4030

1 comment / Add your comment below

  1. zlatana says:

    Slike su ti fantasticne. Prelijepo mi izgledas. I iskrene cestitke na „paketicu“. Samo m zanima zar ti nije naporno toliki put putovati u drugom stanju?

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: