OUTFIT: Oversize Pullover & Maxirock

Wer sagt, dass man im Winter keinen Maxirock tragen kann, der irrt sich. Natürlich muss man bisschen Kälteresistenz mitbringen, aber wahre Fashionistas wissen das 😉 . Man kann ja hier und da bisschen tricksen. Nicht wahr? Der Rock ist ja lang und es lässt sich problemlos eine Strumpfhose drunter tragen. Ich mag diesen Kontrast aus leichtem Rock, großem Pullover und derber Lederjacke. Ich sag JA zu Maxirock im Winter.

 

Der Beitrag enthält Affiliate-Links

SHOP DIE STORY

Phtotocredit: Ricarda Rahm

4 Comments

  • Reply Leni 28. Januar 2017 at 10:33 am

    Ich finde Maxi Röcke im Winter total gut, man ist hübsch angezogen, kann darunter aber die Strumpfhosen schichten als gäbs kein Morgen mehr 😀 😀
    Im Kombi mit dem dicken Pulli sieht das dann auch hübsch winterlich aus, gefällt mir 🙂
    Liebe Grüße,
    Leni 🙂
    http://www.sinnessuche.de

    • Reply Meri 31. Januar 2017 at 11:27 pm

      „… Strumpfhosen schichten“ Da musste ich so herzlich lachen. Toll gesagt und wahr 😉 . Danke für deinen Kommentar.

  • Reply Kristina 28. Januar 2017 at 10:37 am

    Ein toller Nude-Look! Ich liebe auch Maxi-Röcke im Winter, aber bei -10 Grad wird das zu einer echten Herausforderung, hoffentlich wird es bald zumindest etwas wärmer.
    Liebe Grüße ♡Kristina
    TheKontemporary

    • Reply Meri 31. Januar 2017 at 11:26 pm

      Vielen Dank für dein Kompliment 🙂 . Ja, ich hoffe auch, dass es bald wärmer wird. Ich bin nicht so der Wintermensch.

    Kommentar verfassen