LIFE: Meine Woche No. 4

Was war die Woche so los? Ich blieb 2 Tage Zuhause, weil Lili Fieber hatte. Es war zwar nicht so schlimm, aber ich wollte sie nicht so angeschlagen in die Krippe geben. Da blutet mir dann doch das Mutterherz, wenn das Baby krank ist. Ansonten haben mich die ganzen politischen US-Nachrichten ziemlich aufgewühlt 🙁 . Das ist so grausam!

GEWARTET

Anfang der Woche hatte Lili etwas Fieber. Beim Kinderarzt durften wir satte 2 Stunden warten. Nicht nice! Das Fieber war nicht so schlimm, aber sie war sehr anhänglich zu der Zeit. Das ist für sie eigentlich sehr ungewöhnlich. Die kleine Lady wollte nur getragen werden. Ich blieb zwei Tage mit ihr Zuhause. Am 3. Tag war sie wieder fit wie ein Turnschuh.

GEFEIERT

Ich feiere diesen Tweet von Pharrell Williams. Wenn man schon eine Stimme hat, dann kann man diese auch sinnvoll nutzen. Ich bin wirklich gespannt was wir bei den Golden Globes und den Oscar’s 2017 erleben werden. Wie werden sich die Stars gegenüber dem Präsidenten aussprechen?

GESÜNDIGT

Burger von Fast Food-Ketten? Ich esse schon seit Jahren keine Burger mehr von den typischen Fast Food-Ketten. Ich finde den Geschmack einfach nur schrecklich. Es kommt vielleicht 2-3 Mal im Jahr vor, dass ich so einen Burger esse. Diese Woche war so ein Tag. Ich esse schon noch gerne Burger, aber halt mit guter Fleischqualität und besserem Geschmack 🙂 .

2 comments / Add your comment below

  1. annaluuucia says:

    Toller Wochenrückblick! Zum Glück geht es Deiner Tochter wieder besser. Aber ich kenn das auch von kleinen Kindern, das sie anhänglicher werden, sobald sie kränkeln. Da wollen sie einfach umsorgt werden!
    Nicht nur Du bist beunruhigt von den Nachrichten, die uns aus Amerika erreichen. Ich finde es auch enorm erschreckend. Aber warten wir mal was auf den Preisverleihungen alles passieren wird.

    Liebste Grüße
    AnnaLucia von http://annalucia.de/

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: